Biografie

Geboren in Gräfenthal/Thüringen. Lebt nach den Zwischenstationen Mainburg, Neu-Ulm, München und Kreta seit 1991 in Witzenhausen / Nordhessen. Einen Namen gemacht hat sich Guntram Pauli deutschlandweit insbesondere durch seine aufsehenerregenden Crossover-Werke ROCK-REQUIEM, COSMOGENIA und JOHANNES sowie durch seine Neufassung des Weihnachtsklassikers „Stille Nacht“, die 1995 für Furore sorgte. Neben diversen anderen musikalischen Projekten widmete sich Pauli über die Jahre hinweg immer wieder literarischen Arbeiten, begann vor Jahren, professionelle Filme zu drehen, und entdeckte – speziell bei seinen längeren Auslandsaufenthalten in Nordafrika und Kreta – sein Talent als Kunsthandwerker.
GUNTRAM PAULI

Klaus Haimerl

Am 7.März 2022 habe ich die traurige Nachricht erhalten dass mein Freund und Musikerkollege Klaus Haimerl nach langer Leidenszeit verstorben ist. Ich verliere einen richtig guten Kumpel, mit dem ich in den früheren 70ern in München die erste Band gegründet habe, und der schließlich unverzichtbarer Teil unseres ROCK REQUIEMS wurde. Zuletzt standen wir bei unserer Tour 2018 gemeinsam auf der Bühne. Und ahnten, dass es sein Abschied vom gemeinsamen Musikmachen sein würde. Unfassbar für mich, für alle Beteiligten immer wieder, wie er bis zuletzt, schon gezeichnet vom Krebs, darauf bestand, als Zugabe die deutsche Version von "Black Dog Cancer" zu singen. Bei der Anmoderation versagte ihm oft genug die Stimme, alle Mitwirkenden hielten den Atem an. Die Bewegung war bis in die letzten Reihen spürbar, obwohl im Publikum kaum einer von Klaus' Krankheit wusste. Als schwer Betroffener ausgerechnet ein so intensives Lied über Krebs zu singen empfand ich fast als unmenschlich - es hat mir größten Respekt abgenötigt. Der Texter des Songs, Sigi Wachholz, war mein Kinder- und Jugendfreund, schrieb ihn mit gerade mal 18 Jahren, und nahm damit seinen eigenen Krebstod 30 Jahre später auf fast irreale Weise vorweg. Und das ist nur eine weitere Geschichte von so vielen - tragischen, bewegenden, und Gott sei dank auch lustigen - die mit unserem Opus verbunden sind. R.I.P: Klaus - du lebst in deiner Musik, in deiner fantastischen Stimme weiter!
GUNTRAM PAULI
ROCK REQUIEM
Spendenaktion Der Krieg in der Ukraine macht uns alle sehr betroffen. Vor 15 Jahren hat das Ensemble vom Rock Requiem gemeinsam mit Musikern aus der ukrainischen Stadt Lemberg das legendäre Musikwerk aus dem Jahr 1981 neu aufgenommen und gefilmt. Bis zum heutigen Tag bestehen gute Kontakte in die Ukraine. Wir möchten unsere Trauer, Wut, Ohnmacht und Hoffnung zum Ausdruck bringen und den Konzertmitschnitt online zur Verfügung stellen. Zeitraum: Karfreitag, 15. April ab 19:00 Uhr - Ostermontag 18. April 2022 Der Stream ist kostenlos und über www.rock-requiem.de erreichbar. Mit dieser Aktion unterstützen wir das Hilfsprojekt von Haus der Hoffnung e.V. In Zusammenarbeit mit dem Gouverneur von Lemberg wurde ein grüner Korridor zwischen der polnischen Grenze und der Stadt geschaffen auf dem Hilfstransporte auf direktem Weg in das Land kommen. Mit einem großen Netzwerk ukrainischer Kirchen wird eine Verteilung der Güter und Geldspenden auch in entlegene Gebiete ermöglicht. Spendenkonto Ukraine Hilfe Sparkasse Göttingen IBAN: DE52 2605 0001 0056 0794 03 BIC: NOLADE21GOE
GUNTRAM PAULI

Stationen

Das erste Musikprojekt Paulis zusammen mit seinem Freund und Musikerkollegen Klaus Haimerl. Ambitionierte Rockmusik mit Klassik-Anklängen, über drei Jahre lang Geheimtipp in Münchens wildem Westen. Der Nachfolger. Erdige Rockmusik mit Ausflügen in Jazz und Blues. Wie schon bei seiner ersten Band brachte Pauli hier Klassik-Einflüsse aus seiner Zeit als Klavierschüler mit ein.
1973-1976 FÖHN
1977-1979 AVALON
1978 ROCK REQUIEM
Das Opus, das Paulis weiteren Werdegang entscheidend beeinflussen soll – Musik wird endgültig Lebensinhalt und Zukunftsperspektive. Zusammen mit dem diplomierten Kirchenmusiker Christian Kabitz und dem musikalischen Mitstreiter aus vergangenen Zeiten Klaus Haimerl schreibt Pauli ein Crossover-Werk, zwischen Rockmusik und sakraler Klassik, das bis heute seinesgleichen sucht. 1981 wird die DLP aufgenommen, das Album verkauft sich bis heute auch ohne Major Company fast dreißigtausend Mal. Mitwirkende an dem Projekt im Studio oder auf der Bühne sind so renommierte Musiker wie Thomas Hengelbrock (Chefdirigent bei den Bayreuther Festspielen und später der Elbphilharmonie) oder Uli Jon Roth (Ex-Gitarrist der SCORPIONS). Nach deutschlandweiten Konzertserien mit weit über hunderttausend Besuchern gilt das Opus längst als Kult und musikalischer Meilenstein. Mehr dazu unter: www.rock-requiem.de Uli Jon Roth: www.ulijonroth.com Christian Kabitz: www.kabitz.de
1983-1988 Weitere Musikprojekte, Alben und deutschlandweite Tourneen
Keine Produktion, sondern eine wirkliche Auszeit vom deutschen Alltag. Guntram Pauli verbringt einen Großteil dieser Jahre zunächst in Nordafrika, später in seiner Wahlheimat Kreta und widmet sich dort neben der Musik auch literarischen und kunsthandwerklichen Arbeiten. Unter anderem entsteht in Marokko sein erster Roman „Jans Plan“.
Pauli verpasst dem Weihnachts-Evergreen einen neuen, aufrütteln-den Text. Sein Bruder Christoph und dessen Bandkollege von Thomas Gottschalks LATE NIGHT BAND, Enrico Coromines, verwandeln das Lied aller Lieder in eine kraftvolle Rockballade, die Michael Gerwien mit atemberaubender Präsenz interpretiert. Die Neufassung des Klassikers schlägt hohe Wellen, polarisiert und spaltet im Erscheinungsjahr die deutsche Senderlandschaft. 2007 nimmt Katja Ebstein den Song in ihr Weihnachtsprogramm mit auf. Die Geschichte dieser Produktion ist so ungewöhnlich, dass Pauli sie unter dem Titel „Stille Nacht – oder der Beinahe-Hit“ aufschreibt und in Kleinauflage veröffentlicht.
1995 STILLE NACHT
1996-2006 Weitere Alben und Musikprojekte
Diverse weitere Alben und Musikprojekte. Touren mit dem SYMPHONIC ROCK PROJECT, im Programm Highlights aus dem ROCK REQUIEM, COSMOGENIA und JOHANNES - Libretto für das Musical „The Swingin’ Waiters“. in Trio- oder Quintett- Besetzung. Touren als Solist mit seinem Coverprogramm BALLADISSIMO, oft unterstützt von diversen Musikerkollegen.
2007-2008 Neuproduktion Rock Requiem
Neuproduktion und Verfilmung des inzwischen Kultverdächtigen Crossover-Werkes ROCK REQUIEM – realisiert zum Großteil in der Ukraine. Mit begrenztem Budget, aber dennoch groß, opulent, außergewöhnlich. Mehr als 100.000 Konzertbesucher deutschlandweit, in der Presse gefeiert als einer der gelungensten Versuche, Klassik und Rock- Musik zu verschmelzen.
Seit 2008
Deutschlandweite Konzertserien mit dem ROCK REQUIEM, Auftritte in mehreren Formationen, Produktion zweier weiterer Konzeptalben sowie Veröffentlichung dreier Bücher und erste Filmprojekte.
1987-1994 Auszeit
GUNTRAM PAULI

Musikproduktionen

LP REFLEXIONES 1979 Pedro Soriano * G.Pauli Spanische Lieder von Pedro Soriano um Liebe, Freundschaft und Revolution.
Doppel- LP ROCK-REQUIEM 1981 G. Pauli * C. Kabitz * K. Haimerl Concert for orchestra, choir & band. Die Originalaufnahme von 1981 „…Obwohl gänzlich frei von manierierten Gefälligkeiten sind einzelne Titel dieses rituell gedachten Werkes von so mitreißender Furore, dass sich Plattenmanager einen Single-Hit ausrechnen könnten...“ SZ M. Frank
LP EISZEIT – REISE INS LICHT 1983 G. Pauli Balladeske Rockmusik mit kritischen deutschen Texten auf dem Höhepunkt der politischen Eiszeit zwischen Ost und West. „…Hier ist eine hervorragende Platte entstanden, die von Musikalität nur so funkelt…“ MANNHEIMER MORGEN WOKI
CD COSMOGENIA 1986 G. Pauli * C. Kabitz *M. Schuster Zusammen mit Christian Kabitz und Martin Schuster präsentiert Pauli das Nachfolgeopus des ROCK REQUIEM.Musikalisch noch reifer als sein Vorgänger. Filmmusik-artiger Rock-Klassik-Crossover vom Feinsten, eingespielt u. a. von Weltstars wie Brian Auger, Peter Szadlo und Klaus Kreuzeder sowie Solisten der Münchner Philharmoniker. …Faszinierendes Miterleben des Schöpfungsaktes. Die Grenze zwischen E- und U-Musik fließt. Heraus kommt ungeheuer farbige Musik – farbig wie die Schöpfung, die sie beschreibt…“ MAINPOST WÜRZBURG
CD STILLE NACHT 1995 G.Pauli * C.Pauli * E.Coromines Der Kultsong in der Interpretation von Michael Gerwien, der im Erscheinungsjahr viel Staub aufwirbelte und die deutsche Senderlandschaft polarisierte. ...Einfach Klasse!“ SDR 1 F. Gaubatz / W. Gutmann/W. Köhler
CD JOHANNES 1996 G.Pauli * C.Kabitz * M. Schuster Das Rockoratorium zum Jubiläum der St. Johanniskirche in Würzburg - ebenfalls wieder mit den Kollegen Schuster und Kabitz realisiert, vervollständigt die Rock-Klassik-Trilogie. „... Dazu bedient sich das gesamte Werk nicht süßlicher Popharmonien, sondern verarbeitete kompositorisch spannende, abwechslungsreiche Elemente...“ MAINPOST WÜRZBURG
Single MAINHATTAN 1998 G.Pauli * C.Pauli * E.Coromines Preisträgersong des Musikwettbewerbes der Stadt Frankfurt und der Musikmesse Frankfurt in der Interpretation von Lothar Stadtfeld wiederum in Zusammenarbeit mit Christoph Pauli und Enrico Coromines.
CD JEDER TON HAT EINE FARBE 2000 G.Pauli * W.Schmidt Jahrelang hat der Kinderlieder-Zyklus, den Pauli zusammen mit dem Maler und „Kreta Freund“ Werner Schmidt geschrieben hatte, quasi auf Halde gelegen, nun wird er endlich auf CD gebannt. Das Ergebnis: Ungewöhnliche, tiefsinnige Kinderlieder – durchaus auch für Erwachsene. „...Guntram Paulis Lieder sind aus dem Leben gegriffen und im Ergebnis ein Appell an Liebe und Toleranz. Doch auch jede Menge Spaß ist mit dabei“ HNA zod
Single SOLANG WIR UNS SPÜR’N 2001 C.Pauli * G.Pauli * E.Coromines Pauli liefert den Text zum Jubiläumssong anlässlich der 1000sten FLIEGE- Sendung in der ARD. Dabei erstmals gemeinsam vor dem Mikrophon: Ron Williams und seine Tochter Ariane Roth. „Super Text, toller Song!“ Ron Williams
Single KÖNIGIN FÜR EIN JAHR 2001 G.Pauli Der Song zum 1. Deutschen Königinnentag in Witzenhausen. Mit Günter von Dreyfuß (voc). „...Schon jetzt Kult, die Hymne für Deutschlands ungezählte Königinnen...“ effektwäscherei kalom
CD IMAGINE 2002 Diverse Autoren Zehn Coversongs von John Lennon bis Robbie Williams, interpretiert von Dagmar Niederhagen und Guntram Pauli.
CD WENN DEIN KIND DICH MORGEN FRAGT 2005 G.Pauli Paulis Songzyklus zum Kirchentag in Hannover, der unter dem gleichen Motto steht. Zwischen 2002 und 2010 tourt der Komponist mit diesem Programm, sowie mit Highlights aus dem ROCK REQUIEM und COSMOGENIA in Trio- oder Quintett-Besetzung unter dem Projektnamen SYMPHONIC ROCK PROJECT.
CD/DVD ROCK REQUIEM 2008 G.Pauli * C.Kabitz * K. Haimerl Neuproduktion und Verfilmung des inzwischen Kult-verdächtigen Crossover- Werkes.Mit begrenztem Budget, aber dennoch groß, opulent, außergewöhnlich.
CD BALLADISSIMO favourites 2013 G.Pauli Pauli covert 18 seiner Lieblingssongs – von YOUR SONG bis BRIDGE OVER TROUBLED WATER.
CD WINTER 2012 G.Pauli Ein Zyklus von 12 Songs und Instrumentalstücken, die allesamt in die weiße Jahreszeit passen, darunter auch die längst Kult gewordene Neufassung von "Stille Nacht". Interpreten sind u.a. Tosha Nagle, Dagmar Niederhagen und Hans Dinant.
CD BALLADISSIMO favourites deutsch 2014 G.Pauli Neun große Rock-Klassiker mit eigenen deutschen Texten, zwei weitere steuert Paulis Freund und Kollege Hans Dinant bei.
BEST OF FÖHN & AVALON 2016 G.Pauli So begann in den Siebziger Jahren alles. Die ersten beiden Bands, ambitionierte Rockmusik mit zeitweisen Ausflügen in die Klassik. Unschwer lassen sich die musikalischen Wurzeln der späteren großen Crossover-Werke wiedererkennen. Das Ganze neu aufbereitet und aufgenommen - eben in die Jetzt-Zeit versetzt.
CD COSMOGENIA 2021 G. Pauli * C. Kabitz *M. Schuster Neuauflage des zweiten großen Crossover-Werkes vom Komponistenteam um Guntram Pauli. Andreas Biermann remastert das Originalmaterial, präsentiert wird die CD in einem aufwendig gestaltetem Begleitbuch mit opulentem Fotomaterial aus dem im gleichen Jahr fertig gestellten Film. WeitereInformationen unter: www.cosmogenia.de
CD ES WAR EIN MAHL 2021 G.Pauli * H. Dinant * W. Gütinger Die CD zum gleichnamigen „Gospical“. Einige hervorragende Solisten sowie ein 12-köpfiger Chor präsentieren den Soundtrack zum Musiktheaterstück, das die alttestamentarische Geschichte von Jakob und Esau in die Neuzeit versetzt.
Sämtliche noch verfügbaren Tonträger erhältlich unter: http://shop.rock-requiem.de
GUNTRAM PAULI

Filmproduktionen

Fotografie und Film gehörten immer zu Paulis liebsten Hobbys – das ging schon mit ersten kleinen Super 8-Streifen in den frühen Siebzigern los. Gleichzeitig gab es seit jeher die Leidenschaft für gute Spielfilme, als Schüler gab er sein Taschengeld weitgehend für Kinobesuche aus und bewertete die Streifen anschließend mit Schulnoten. Mit der Verfilmung des ROCK REQUIEMS 2007/2008 bekam das ursprüngliche Hobby erstmals professionelle Züge, anschließend folgten diverse Dokumentationen, Kurz- und kleine Spielfilme.
ROCK REQUIEM – THE FILM 2008 Die Idee stammte vom BR, der das Opus schon 25 Jahre vorher filmisch umsetzen wollte. Nicht als reines Konzert, sondern mittels Animationen, Verfremdungen und Bildzuspielungen wie einen 90-minütigen Videoclip. 2007/2008 realisierte Pauli mit dem Fotografen und Filmemacher Matthias Möldner endlich das Vorhaben. Ein Großteil der Aufnahmen entstand dabei in der ukrainischen Stadt Lviv, dem früheren Lemberg. Neben dem kompletten ROCK REQUIEM enthält die DVD zwei deutsche Titel („Freund Tod“ und „Wieder Winter“) sowie ein 17-minütiges making of über die Geschichte des Werkes und die Dreharbeiten in der Ukraine und Deutschland.
WITZENHAUSEN – IMPRESSIONEN AUS DER KIRSCHENSTADT Doku 2018 Bilder aus Paulis Wahlheimat Witzenhausen in Nordhessen, an der Werra gelegen und am Fuße des Kaufunger Waldes. Die Region gilt als eines der größten Kirschanbaugebiete Europas, das romantische Fachwerkstädtchen ist bekannt durch sein Institut für tropische und subtropische Landwirtschaft und seine Fakultät Ökologische Landwirtschaft der Uni Kassel.
WINDWAHN IM WERRATAL – ZERSTÖRUNG EINES IDYLLS Doku 2018 Ein Film über den schleichenden Verlust der Heimat durch schlimme Auswüchse einer fehlgeleiteten Energiepolitik.
ROSALIE Kurzfilm 2019 Der Film zur Kurzgeschichte aus Paulis 2011 veröffentlichtem Band. Ein extrem spannendes Kammerspiel, hoch emotional und erotisch prickelnd. Es lebt von einer hinreißenden Hauptdarstellerin und einer rabenschwarzen Pointe à la Roald Dahl am Schluss.
SIGA SIGA Spielfilm 2020 Paulis cineastische Liebeserklärung an seine Wahlheimat Kreta. Ein Roadmovie mit wunderbaren Landschaften ulkigen Begegnungen, skurrilen Typen und natürlich auch diesmal wieder der unvermeidlichen Pointe am Schluss.
WESTWIND Kurzfilm 2021 Alex hat einen Plan. Um sich an dem Windparkbauer Chris Christian zu rächen, der ihm und seinem gut gehenden Hotel-Restaurant einen Windpark vor die Nase gesetzt hat, braucht er seine besten Freunde. Er lädt sie in eine noble Villa auf Kreta ein, wo der verhasste Unternehmer ebenfalls in Wind machen möchte. Es scheint alles gut zu gehen, doch dann…
COSMOGENIA Der Film 2022 Die Idee gab es von Anfang an, das zweite große Crossover-Werk des Autors zu visualisieren. Das Thema Schöpfung schreit geradezu nach opulentem Bildmaterial, dank fantastischen Filmzuspielung über die Vielfalt der Natur aber auch ihre Zerstörung wird aus dem von Andreas Biermann remastertem musikalischem Brückenschlag zwischen Klassik und Rock ein hinreißendes Multimediaprojekt.
GUNTRAM PAULI

Bücher

Insbesondere während längerer Auslandsaufenthalte in Nordafrika und Kreta widmet sich Pauli neben Musik und kunsthandwerklichen Arbeiten auch literarischen. In Marokko schreibt er seinen ersten Roman „Jans Plan“.
JANS PLAN 1987 Roman Paulis Erstlings-Roman um viel Musik, einen fingierten Tod und die völlig überraschenden Konsequenzen daraus. 178 Seiten, Eigenverlag vergriffen
STILLE NACHT ODER DER BEINAHE HIT 1995 Die ziemlich verrückte Geschichte um die Neufassung des Weihnachtsklassikers. Es ist ein sehr persönliches Dokument über die bizarre Welt des Musikbusiness. Die von einem renommierten Produzenten geplante "Allstar-Version" mit Maffay & Co. platzte im letzten Moment. Nun nahm sich der Medien-Mogul Hans R. Beierlein des Songs an und wollte ihn mit Udo Jürgens etc. veröffentlichen. Auch dazu kam es leider nicht. Bis zur Veröffentlichung der endgültigen Fassung mit dem Münchner Sänger Michael Gerwien durchlebte Pauli eine beispiellose Achterbahn der Gefühle in einem Geschäftsbereich, in dem offenbar alles möglich ist. Die vollständige Geschichte gibt es als PDF unter: www.rock-requiem.de. 110 Seiten, Eigenverlag vergriffen
DIE MÄUSEWOCHE UND NEUN ANDERE KLEINE ALBTRÄUME 2011 Den Großteil der Kurzgeschichten schrieb Pauli während einer früheren Kreta-Überwinterung. Nachdem sie jahrelang in der Schublade liegen findet der Autor mit dem ASARO-Verlag endlich einen geeigneten Partner für die Veröffentlichung. Die Stories sind vom Altmeister des schwarzen Humors Roald Dahl („Küsschen, Küsschen“) inspiriert und leben von einem ganz subtilen Horror – die böse, kleine Pointe am Ende ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

200 Seiten, ASARO VERLAG ISBN: 978-3-941930-56-8

ROCK REQUIEM – DIE STORY 2018 Die mehr als außergewöhnliche Geschichte des Opus über fast vierzig Jahre nun erstmals zum Nachlesen. Es ist ein reich bebildertes, ebenso spannendes wie amüsantes Dokument über den geglückten Versuch einiger Idealisten, in einer knallharten Branche erfolgreich gegen den Strom zu schwimmen.

219 Seiten, SHAKER MEDIA ISBN 978-3-95631-535-0

GUNTRAM PAULI

Kunsthandwerk

Insbesondere während längerer Auslandsaufenthalte in Nordafrika und Kreta widmet sich Pauli neben Musik kunsthandwerklichen Arbeiten.
GUNTRAM PAULI

Aktuelle Projekte

COSMOGENIA Exzerpts

Ein außergewöhnliches Musikwerk verwächst mit

eigens dafür „komponierten“ Filmen und Bildern zum

multimedialen Gesamtkunstwerk

Nun hat das Epos seine visuelle Entsprechung gefunden. Ein außer-gewöhnliches Musikwerk verwächst mit eigens dafür „komponierten“ Filmen und Bildern zum multimedialen Gesamtkunstwerk, zu einem Fest der Sinne. Faszinierende Weltraumsequenzen, „Natur pur“ in elegischen Film- und Bildzyklen, schließlich zeitrafferartige Aufnahmen von Zivilisationsauswüchsen und Umweltzerstörung – das Spektrum ist so groß wie eben die Schöpfung selbst. Mehr unter: www.cosmogenia.de
COSMOGENIA Aufführungskonzepte
Das Rock Requiem ist ein monumentales Crossover-Werk, das Elemente von verschiedenen Rock-Stilen mit diversen Klassik- Richtungen verbindet. Das Werk wurde 1978 geschrieben und in München uraufgeführt. Der Bogen erstreckt sich von ruhigen Akustikparts über jazzige Phrasierungen bis hin zum bombastischen Heavy-Rock. Durch die Uraufführung im Jahr 1978 zählt das Rock-Requiem zu den ersten abendfüllenden Live-Crossoverwerken der Musikgeschichte. Mehr unter: www.rock-requiem.de
Paulis Soloprogramm. Traumballaden der Rockgeschichte von Cat Stevens bis zu Billy Joel, von Elton John bis zu Joe Cocker. Mehr unter: www.balladissimo.de
Balladissimo & Friends
GUNTRAM PAULI

Kontakt

Impressum Angaben gemäß § 5 TMG Guntram Pauli Martin - Luther-Str. 15 D-37218 Witzenhausen 05542-72540 guntrampauli@t-online.de Umsatzsteuer-ID: gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: 41 855 300 29 Programmierung: Andreas Biermann Bildrechte: Guntram Pauli Guntram Pauli © 2021
Haftungsausschluss: Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Haftung für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Datenschutz Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Google AdSense Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (''Google''). Google Adsense verwendet sog. ''Cookies'' (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. ''Web Beacons'' (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen ''keine Cookies akzeptieren'' wählen (Im MS Internet-Explorer unter ''Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung''; im Firefox unter ''Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies''); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Website Impressum von impressum-generator.de
GUNTRAM PAULI Martin-Luther-Str. 15 D-37218 Witzenhausen Tel: 05542-72540 Fax: 05542-501562 guntrampauli@t-online.de www.guntram-pauli.de